Schulungs- & Beratungsservice Ina Renner

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG), Modul "5" Ladungssicherung

Inhalte

Richtiges Verladen und Verzurren, Ladungssicherung:
- Wirkungskräfte bei der Fahrt
- Einsatz von Getriebeübersetzung, Belastung des Kraftfahrzeuges und des Fahrbahnprofils
- Berechnung von Nutzlast / - volumen
- Verteilung der Ladung
- Auswirkung der Überladung auf die Achse
- Fahrzeugstabilität / Schwerpunkt
- Verpackungen und Lastträger
- Verwendung von Zurrgurten

Zielgruppe

Innerhalb der nächsten 5 Jahre sind Sie als Unternehmen bzw. als Berufskraftfahrer verpflichtet den Nachweis zu erbringen, dass bereits aktive Berufskraftfahrer an einem 35-stündigen Weiterbildungsangebot bei einer staatlich zugelassenen Schulungseinrichtung erfolgreich teilgenommen haben.
Anfänger müssen eine Zusatzausbildung im Rahmen einer Grundqualifikation erwerben.

Alle Fahrer, die ihre Fahrerlaubnis C1, C1E, C oder CE (Lkw über 3,5 t zGM und deren Kombinationen) nutzen wollen.

Bekannte Termine und Veranstaltungsorte

TerminVeranstaltungsort
- Auf Anfrage - 37124 Rosdorf


Anbieter Schulungs- & Beratungsservice Ina Renner
In der Dehne 2
37127 Rosdorf

Kontaktdaten 05502 / 999 31 76
05502 / 999 31 78
info@bkfs.de
www.bkfs.de