concada GmbH Consulting

Der Gefahrstoffbeauftragte - Modul 1: Grundlagen Gefahrstoffe

In diesem ersten Modul der Gefahrstoffreihe liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung der wesentlichen Grundlagen der Gefahrstoffverordnung. Die praktische Umsetzung in den betrieblichen Alltag steht dabei im Vordergrund. Es wird ein Überblick über die Änderungen bei der Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien, die der Wechsel der Einstufungs- und Kennzeichnungspflicht mit sich bringt, gegeben.

Im Rahmen des Seminars wird den Teilnehmern aufgezeigt, welche Rechte und Pflichten sie zukünftig haben und wie diese erfüllt werden können. Es werden die Auswirkungen auf Sicherheitsdatenblätter, Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen ebenso besprochen wie die rechtliche Bedeutung für Technische Regeln Gefahrstoffe und die Einstufung von Zubereitungen.

Inhalte

- Inhalte, Aufbau und Ziele der Gefahrstoffverordnung
- Grundlagen GHS und CLP
- Ziele von GHS
- Abgrenzung REACH und GHS / CLP
- Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen und Zubereitungen
- Piktogramme und Gefahrenklassen, Gefahren- und Sicherheitshinweise
- Die Technischen Regeln Gefahrstoffe (TRGS)
- Mindeststandards beim Umgang mit Gefahrstoffen (TRGS 500)
- Verantwortung und Haftung im Gefahrstoffmanagement
- Übergangsfristen
- Auswirkungen auf Sicherheitsdatenblatt, Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisungen und andere Rechtsbereiche
- Gliederung und Inhalt der Betriebsanweisung
- Dokumentationspflichten
- Umsetzung in die betriebliche Praxis

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Sicherheitsbeauftragte, Betriebs- und Personalräte, Arbeitsmediziner und Mitarbeiter, die mit Gefahrstoffen umgehen.

Kosten

599,00 Euro € (zzgl. MwSt.)

Bekannte Termine und Veranstaltungsorte

TerminVeranstaltungsort
- Auf Anfrage -
1 Tag
Best Western Atrium Hotel - Eberhard-Finckh-Straße 17, 89075 Ulm
- Auf Anfrage -
1 Tag
Hotel Alexander Plaza - Rosenstraße 1, 10178 Berlin
- Auf Anfrage -
1 Tag
An der Buschmühle 1, 44139 Dortmund


Anbieter concada GmbH Consulting
Herbert-Rabius-Str. 24
53225 Bonn

Kontaktdaten (+49) 0 22 8 - 40 07 22 44
(+49) 0 22 8- 40 07 29 52
info (at) concada.de
www.concada.de

Über den Anbieter

Die concada GmbH ist seit 2001 Ihr vertrauensvoller Partner wenn es um professionelle Seminare und Lehrgänge für Fach- und Führungskräfte geht. Das Seminarangebot der concada GmbH erstreckt sich über die Themengebiete Umwelt, Managementsysteme Arbeitsschutz- und –sicherheit und Arbeitsmedizin.

Die Seminare der concada GmbH vermitteln in kleinen Arbeitsgruppen Fachinformationen auf hohem Niveau und sind an zahlreichen Standorten Deutschlands buchbar. Alle Lehrgänge sind, soweit es die heutige Gesetzgebung vorsieht, von den zuständigen Behörden bundesweit anerkannt und werden nach erfolgreicher Teilnahme zertifiziert. Unsere eingesetzten Referenten verfügen alle über das jeweilige fachspezifische Expertenwissen und weisen langjährige Berufserfahrung auf.

Die concada GmbH ist zugelassener Bildungsträger nach Akkreditierungs- und Zulassungsverfahren Arbeitsförderung - AZAV und darf daher die Bildungsgutscheine der Arbeitsagenturen akzeptieren.

Die concada GmbH ist ein Tochterunternehmen der B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH. Die B·A·D GmbH und ihre Tochtergesellschaften beschäftigen mehr als 4.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe B·A·D/TEAMPREVENT ist einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes in Deutschland und Europa.